Gotthold Ephraim Lessing

Am 22.01.1729 wurde Gotthold Ephraim Lessing geboren. Er galt als einer der größten Dicher und Dramatiker seiner Zeit. Noch heuter werden viele seiner Werke in den Theatern gespielt. Aus seiner Feder stammen unter anderem: „Der Freigeist“, „Die Juden“, „Der Schatz“, „Emilia Galotti“, „Miß Sara Sampson“, „Philotas“, „Minna von Barnhelm“ und, aus meiner Schulzeit heißgeliebt, „Nathan der Weise“.
Ist „Nathan der Weise“ immer noch Schulstoff? Wenn nicht, sollte es das unbedingt wieder sein!
Er wurde nicht nur als Wassermann geboren, er starb auch als Wassermann! Er ist einer meiner Lieblingsdichter und muss in einem Atemzug mit Goethe, Schiller und Heine genannt werden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s