Was ist nur mit der Welt los?

Was ist nur mit der Welt los. Sie ist im Aufbruch. Doch wohin geht die Reise? 1988 hatte ich diese Aufbruchsstimmung schon einmal erlebt.
Eigentlich begann das schon 1980. In Polen entstand die Gewerkschaft Solidarnosch und ich verfolgte die Entwicklung der politischen Situation mit Spannung. Ich wurde ein Fan von Solidarnosch, was mir in der Schule eine Fünf einbrachte. 1981 hieß ein Thema in Staatsbürgerkunde: „Die DDR im Jahr 2000“, wir sollten unsere Phantasie spielen lassen. Ich ließ sie spielen und behauptete, dass im Jahr 2000 die DDR nicht mehr existieren würde. Meine Lehrerin hatte etwas gegen meine Phantasie.
1989 war ich mit dabei, auf der Alex-Demonstration. Diese wurde von Schauspielern und Mitarbeitern der Ost-Berliner Theater organisiert. Ihren Ruf folgten über 200 000 Menschen.
Ich hatte Gänsehaut, die Luft war wie elektrisch aufgeladen, Wahnsinn. Ich sah Herbert Köfer, Ulrich Mühe und viele andere, die ich nur aus der Flimmerkiste her kannte. Diese Leute setzten ihre Karrieren aufs Spiel und demonstrierten für eine bessere Zukunft. Es war Aufbruchstimmung in den „sozialistischen“ Ländern.
So eine Stimmung ist jetzt wieder. In den arabischen und nordafrikanischen Staaten steht das Volk gegen ihre jeweilige Regierung auf. In vielen Staaten sind Bürgerkriegs-ähnliche Zustände.
In Ägypten hatte es Erfolg und es kommt immer noch nicht zur Ruhe.
In Israel gibt es Demos gegen die sozialen Zustände, zu hohen Mieten, zu wenig Lohn usw..
Seit einigen Tagen rumort es auch in Europa. In London brennen ganze Straßenzüge. Die Krawalle weiten sich aus und erfassen auch andere Städte, wie Bristol, Liverpool und Birmingham.
Die USA hat eine Schuldenkrise und Obama bekommt national wie international sein Fett weg. Die Aktienkurse fallen Richtung Keller und der Kopierweltmeister China setzt USA und Europa unter Druck.
Europa hat auch eine Schuldenkrise. Erst mußte Griechenland geholfen werden, dann folgten Irland, Portugal und Spanien. Jetzt muss Italien von der Eurozone unter die Arme gegriffen werden und Frankreich könnte, laut Experten-Meinung das nächste Land sein.
Spannung Pur!

Advertisements

Eine Antwort zu “Was ist nur mit der Welt los?

  1. Zivilisation

    „Ich glaube – und hoffe – auch, dass Politik und Wirtschaft in der Zukunft nicht mehr so wichtig sein werden wie in der Vergangenheit. Die Zeit wird kommen, wo die Mehrzahl unserer gegenwärtigen Kontroversen auf diesen Gebieten uns ebenso trivial oder bedeutungslos vorkommen werden wie die theologischen Debatten, an welche die besten Köpfe des Mittelalters ihre Kräfte verschwendeten. Politik und Wirtschaft befassen sich mit Macht und Wohlstand, und weder dem einen noch dem anderen sollte das Hauptinteresse oder gar das ausschließliche Interesse erwachsener, reifer Menschen gelten.“

    (Profile der Zukunft – Über die Grenzen des Möglichen)

    Diese Vorhersage aus dem Standardwerk der Futuristik bezieht sich nicht etwa auf die ferne Zukunft, sondern wäre sogar schon vor der Geburt von Sir Arthur C. Clarke (1917 – 2008) mit der Erstveröffentlichung von „Die Natürliche Wirtschaftsordnung durch Freiland und Freigeld“ (Silvio Gesell, 1916) zu verwirklichen gewesen! Die Alles entscheidende Frage lautet: Welcher kollektive Wahnsinn ließ die halbwegs zivilisierte Menschheit Massenarmut, Umweltzerstörung und Krieg in Kauf nehmen und heute vor der größten anzunehmenden Katastrophe der Weltkulturgeschichte (globale Liquiditätsfalle nach J. M. Keynes) stehen, statt in allgemeinem Wohlstand auf kaum noch vorstellbarem technologischem Niveau in einer sauberen Umwelt und selbstverständlichem Weltfrieden zu leben? Die Antwort führt über das größte Mysterium der Kunst zum größten Geheimnis der Menschheit:

    „Man bedenke, es handelt sich nur um einen Roman. Die Wahrheit wird – wie stets – weit erstaunlicher sein.“

    (Vorwort zu „2001“)

    Herzlich Willkommen im 21. Jahrhundert
    http://www.deweles.de/willkommen.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s