Weihnachtsgeschichte2013

Ich ging den langen Gang durch das Schiff.
Die Luft roch nach Zimt, Bratäpfel und Pfeffernüsse.
Der Captain hatte verboten einen Weihnachtsbaum auf die Brücke zu stellen,
weil es die Brückenbesatzung ablenken könnte.
Data sang mit Deanna Troi wunderschöne Weihnachtssongs.
Sie hatten heimlich geübt.
In „Zehn Vorne“ stand ein großer Baum.
Guinan hatte auch in diesem Jahr eine echte Tanne besorgt.
Er war größer als voriges Jahr und natürlich der größte Weihnachtsbaum auf dem Schiff.
Will Crusher hatte ihn mit Riker und Geordie geschmückt.
Deanna Troi und Beverly Crusher hatten es beaufsichtigt.
„Ich denke, er sieht nett aus“, sagte ich.
Die drei Baumschmücker sahen mich komisch an.
„Nett?“, sagte Will.
„Ja, ok. Der ist wunderschön.“ Alle fünf sahen nun zu mir.
„Ehrlich.“ sagte ich, „Viel schöner, als der Baum auf der Brücke.“
Riker grinste mich an und sagte, „Wir haben keinen Weihnachtsbaum auf der Brücke.“
„Oh, dann habe ich den Baum mit Worf verwechselt.“, antwortete ich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s