Twitter Rueck-Blick 2013

Anfang 2013 fanden Gates McFadden, Marina Sirtis und Sir Patrick Stewart den Weg zu Twitter.
Damit wurde ein Traum der Star Trek Fans wahr, ist doch damit jetzt endlich die TNG-Crew komplett auf Twitter vertreten.
Einschließlich Wil Wheaton, Brent Spiner, Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Michael Dorn, Whoopi Goldberg und Denise Crosby.
Neben tollen Fotos und Geschichten von frueher, heute und Star Trek, gibt es immer auch die neuesten Informationen über die neuesten Projekte.
Auch der Produzent und Nachfolger von Gene Roddenberry, Rick Berman, ist auf Twitter.
Er stellt sich, genauso wie die Schauspieler auch, geduldig den zahlreichen Fragen der Fans.
Geduld muss man mitbringen, weil es oft hunderte von Fragen sind, die sie täglich bekommen.
Da kann es schon sein, dass es überlesen, oder nicht sofort beantwortet wird.
Oftmals werden die Fragen auch indirekt beantwortet.
Das heißt, nicht mit einem RT, sondern mit einem neuen Tweet.
Hinzu kommt, dass die Schauspieler auch zu Themen des Weltgeschehens Stellung beziehen, ihre Meinung kundtun und darüber diskutieren.
Auch wenn das nicht jedem Fan gefällt, ich finde es toll, weil mir ihre Sicht der Dinge wichtig ist.
Manchmal wird auch etwas privates mitgeteilt, aus erster Wand und ungefiltert.
Toll ist, dass auch die Schauspieler der anderen Star-Trek-Crews auf Twitter sind.
Eigentlich koennten sie mal gemeinsam eine Twitter-StarTrek-Convention machen.
So einmal im Quartal.
Und alle Fragen beantworten, die so anfallen.
Und die witzigste Frage gewinnt einen Preis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s