Ich kandidiere als FIFA Präsident

Sepp Blatter will 2016 endlich zurücktreten, sagt er. Gut, er sagt öfter irgendetwas und dann meint er es doch wieder ganz anders. Aber diesmal soll es wirklich so weit sein. Die FIFA bekommt 2016 einen neuen Präsidenten.
Der UEFA-Präsident Michel Platini will nun kandidieren und die Nachfolge von Sepp Blatter antreten. Und damit er nicht so alleine ist, kandidiere ich auch.
Ausserdem wird es Zeit, dass endlich mal eine Frau das Ruder des Weltfußball-Schiffes übernimmt. Damit die Frauen bei ihrer nächsten WM nicht wieder auf Kunstrasen spielen müssen.
Für Michel Platini spricht, dass er einer der besten Fußballspieler der Welt war.
Für mich spricht, dass ich als Trainerin mehr Teams auf als abgebaut habe.
Für Michel Platini spricht auch, dass er schon Präsident der UEFA ist. Also hat er Erfahrung mit Verbänden.
Für mich spricht, dass ich mich mit Verbänden sehr gut auskenne. Vor allem mit Kreuzverbänden.
Für Michel Platini spricht, dass er dreimal Europas Fußballer des Jahres wurde.
Für mich spricht, dass ich in jeder Saison mindestens drei Tore geschossen habe.
Für Michel Platini spricht, dass er vor einer Kamera genau weiß, was er sagen muss, um in einem positiven Bild zu sein.
Für mich spricht, dass ich hinter einer Kamera genau weiß, was ich schießen muss, um ein positives Bild zu bekommen.
Für Michel Platini spricht, dass er ein Idol ist.
Für mich spricht, dass ich Odol benutze.
Und weil so viel auch für mich spricht, habe ich mir gesagt, „Fußball kann ich! Hand für Geld aufhalten kann ich! Dumm rumquatschen kann ich! FIFA sagen kann ich!“, warum soll ich also nicht kandidieren?
Gut, dass korrupt sein muss ich noch etwas üben, aber das bekomme ich bestimmt hin, ab einer gewissen Summe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s